A | A | A | Home | Kontakt | Impressum | English Infos |    

Suchdienst für Vögel

Der für Vogelfreunde kostenlose ZZF-Suchdienst für Vögel besteht aus einem Archiv mit registrierten Vogelringen. Die Nummer auf dem Ring gibt Auskunft über den Züchter bzw. Händler, die Ringvergabestelle und eventuell das Schlupfjahr des Vogels. Auch wenn nur eine Gefunden-Meldung vorliegt, kann der Vogelhalter häufig mit Hilfe der Ringnummer ermittelt werden. In diesen Fällen greift der Suchdienst auf die Unterlagen von Züchtern und Zoofachgeschäften zurück, die meistens beim Verkauf von beringten Vögeln die Adresse der Käufer notieren.

  • Vogelhalter notieren am besten gleich die Nummer mit allen Buchstaben und Zeichen ihres Vogels auf einem Zettel und bewahren diesen für den Notfall gut auf.
  • Wenn der Vogel entflogen oder ein fremder Vogel zugeflogen ist, teilen sie der Ringstelle Folgendes mit: entflogen/zugeflogen, Ort/Zeit, Vogelart/Farbe, Ringnummer sowie Absender/Telefonnummer/E-Mail-Adresse
  • Unser Tipp: Vogelhalter sollten Zoofachhändler und Züchter direkt beim Erwerb des Vogels bitten, die Ringnummer abzulesen und sie zu notieren!

Datenschutzhinweis für Nutzer des Vogelsuchdienstes: Mit dem Absenden Ihrer Such- oder Gefunden-Anfrage erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten gespeichert und an Dritte (z.B. Vogelzüchter, -händler oder Privatpersonen) zum Zwecke der Vogelvermittlung weitergegeben werden dürfen.

A | A | A | Home | Impressum | Kontakt | English Infos | Sitemap | © 2013 Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. nach oben