A | A | A | Home | Karriere | WZF | Kontakt | Impressum | Datenschutz |    
Presse

In unserem Pressebereich finden Sie aktuelle Meldungen, Fotos und Grafiken. Gerne beantworten wir Ihre individuellen Fragen zur deutschen Heimtierbranche und zur Heimtierhaltung.​

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Allgemein
15.02.2018

Der ZZF zum „Liebe-Dein-Haustier“-Tag: Warum Tiere uns so gut tun

Am 20. Februar begehen Tierfreunde den „Liebe-Dein-Haustier“-Tag. In 44 Prozent der Haushalte in Deutschland leben Menschen mit Heimtieren zusammen. mehr >


Allgemein
08.02.2018

Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) begrüßt den positiven Ausgang der Koalitionsgespräche

Der ZZF e.V., Verband der deutschen Heimtierbranche, zeigt sich erfreut über das Bekenntnis der künftigen Koalitionsparteien zum Tier- und Artenschutz und dass Herausforderungen in der Heimtierhaltung wahrgenommen werden. mehr >


Fachpresse
15.01.2018

Geschäftsführer Richard Wildeus verlässt ZZF

Der Vorstand des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. und der Verbandsgeschäftsführer Richard Wildeus sind übereingekommen, ihre Zusammenarbeit zu beenden. mehr >


Allgemein
11.01.2018

Wabi Kusa-Aquarien: Biotope fürs Wohnzimmer

Wabi Kusa - der ästhetische Wasserpflanzentrend aus Japan / Wasserpflanzen werden zu Zimmerpflanzen mehr >


Allgemein
01.12.2017

Weihnachten: Kein Umtausch von Tieren

Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) erinnert, Heimtiere zu Weihnachten nur wohlüberlegt und vorbereitet anzuschaffen / Für richtige Wasserqualität im Aquarium sorgen / Gehege und Terrarien erst einrichtenmehr >


Allgemein
30.11.2017

ZZF gibt Tipps für tierfreundliche Weihnachten

Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) empfiehlt, in der Weihnachtszeit auf Heimtiere Rücksicht zu nehmen / Hunde mögen keinen Weihnachtsmarkt / Vorsicht bei Deko / Nur artgerechte Geschenke mehr >


A | A | A | Home | Impressum | Kontakt | English Info | Sitemap | © 2018 Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. nach oben