A | A | A | Home | Karriere | WZF | Kontakt | Impressum | Datenschutz |    

Wahlprüfsteine des ZZF zur Bundestagswahl 2021

Ende Mai/Anfang Juni 2021 hatten wir den sechs im Bundestag vertretenen Parteien unsere sieben Fragen zur Bundestagswahl 2021 zugesandt. Hier sind die Antworten mit Angabe des Datums der Antwort.

1.

Förderung der Heimtierhaltung

In fast jedem zweiten Haushalt in Deutschland leben Menschen mit Heimtieren. Viele Studien weisen die positiven Wirkungen von Tieren auf Menschen nach. Was wird Ihre Partei unternehmen, um das Leben mit Heimtieren in Deutschland zu fördern und zu erhalten?

2.

Definition des Heimtierbegriffs

Um über Belange des Tier- und Artenschutzes wissenschaftlich präzise sprechen zu können, hält der ZZF einen differenzierten Umgang mit den Begriffen Haustier - Heimtier - Wildtier - Exot – Wildfang für erforderlich. Welche Tiere zählen für Sie unter den Begriff „Heimtier“?

3.

Positivlisten

Einige Organisationen plädieren für die Einführung einer Liste mit Tieren, deren Privathaltung erlaubt sein soll (Positivliste). Andere plädieren für Negativlisten, die die Erfahrung in der Haltung berücksichtigen. Plant Ihre Partei eine Einschränkung der Heimtierhaltung in Form einer Positivliste?

4.

Verbindliche Sachkundeprüfung

Halten Sie bestehende tierschutzrechtliche Regelungen zur Haltung von Heimtieren für geeignet oder steht Ihre Partei einer Einführung verbindlichen Sachkundeprüfungen (Tierhalterführerschein, theoretisch/praktisch) für Tierhalter positiv gegenüber?

5.

Internethandel

Das Internet ist zu einem beliebten Medium zur Vermittlung von Heimtieren durch Privatpersonen, Gelegenheitszüchter, gewerbliche Züchter und Tierschutzorganisationen geworden. Werden Sie den Internethandel mit Tieren und den Versandhandel mit Tieren für private Käufer regulieren?

6.

Importe

Eine wichtige Voraussetzung für die Heimtierhaltung ist der Handel mit im In- oder Ausland nachgezüchteten Wildtieren. Wird Ihre Partei den tiergerechten und kontrollierten Import und Verkauf von exotischen Heimtieren über den sachkundigen Fachhandel unterstützen?

7.

Stärkung des Zoofachhandels

Auf welche Weise gedenken Sie, die Position des tierführenden Zoofachhandels als öffentlichen, behördlich kontrollierten Treffpunkt von Tierkäufern und sachkundigem Beraterteam in Zukunft zu stärken?

Die Antworten der Parteien in der Reihenfolge ihres Eingangs

A | A | A | Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Karriere | English Info | Sitemap | © 2021 Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. nach oben