A | A | A | Home | Karriere | WZF | Kontakt | Impressum | Datenschutz |    

Information zur Vermeidung von Hantavirus-Infektionen

Im Herbst 2019 wurde in Deutschland erstmals die Übertragung des Seoulvirus von einer Ratte auf den Menschen nachgewiesen. Eine Tierhalterin hatte sich bei ihrer als Heimtier gehaltenen Ratte angesteckt. Medien diskutieren aktuell diesen Fall aus dem vergangenem Jahr aufgrund einer im November 2020 herausgegebenen Presseinformation des Friedrich-Löffler-Instituts (FLI). Bei als Heimtiere gehaltenen Ratten bleibt die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung jedoch nach wie vor sehr gering.mehr >



Stellungnahme des ZZF zum Risiko von Zoonosen beim Handel mit als Heimtieren gehaltenen Wildtieren

Zoonosen machen ungefähr zwei Drittel der menschlichen Infektionskrankheiten aus. Nutztiere, Haustiere und Heimtiere können Reservoire oder Überträger zoonotischer Krankheiten sein. Bei weitem jedoch nicht alle Zoonosen treten beim Menschen routinemäßig auf oder können gar von Menschen zu Menschen übertragen werden. mehr >



A | A | A | Home | Impressum | Kontakt | Karriere | English Info | Sitemap | © 2018 Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. nach oben