A | A | A | Home | Karriere | WZF | Kontakt | Impressum | Datenschutz |    

§11 Tierschutzgesetz

Eine hilfreiche Kommentierung

mehr >


Positivlisten vermindern kein Tierleid

EU-Kommission lehnt Positivliste ab / Positivliste ist ungeeignetes Instrument zur Stärkung des Tier- und Artenschutzes für Heimtiere und als Heimtiere gehaltene Wildtieremehr >



Therapie von Zierfischen sicherstellen

Die therapeutische Versorgung von Zierfischen oder anderen Zierwassertieren muss im neuen Tierarzneimittelgesetz (TAMS) sichergestellt bleiben. mehr >



ZZF zum Verkauf von Heimtieren über das Internet

Der ZZF fordert die Politik auf, den Versandhandel mit Tieren zu regeln!mehr >



ZZF-Stellungnahme zum Entwurf der neuen Tierschutz-Hundeverordnung

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner (CDU) hat eine Änderung der Tierschutz-Hundeverordnung vorgelegt. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) begrüßt das Vorhaben als wichtigen Schritt für mehr Tierschutz in der Hundehaltung.mehr >



ZZF fordert in der Corona-Krise: Heimtierpflege muss eindeutig eingestuft werden

Als Wirtschaftsverband der deutschen Heimtierbranche hat der ZZF alle Länderministerien dazu aufgefordert, auch die Heimtierpfleger in der Liste kritischer Infrastrukturen zu berücksichtigen. Im Hundesalon geht es um eine Dienstleistung, die dem Wohlergehen und der Gesundheitsprophylaxe des Hundes dient.mehr >



Positionen des ZZF zum Handel und privaten Haltung von Heimtieren

Der ZZF hat ein Papier zu seinen wichtigsten Positionen und politischen Forderungen herausgegeben.mehr >



Treffer 1 bis 6 von 13
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-13 Nächste > Letzte >>
A | A | A | Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Karriere | English Info | Sitemap | © 2022 Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. nach oben