A | A | A | Home | Karriere | Kontakt | Impressum | English Info |    

 

Gut gepflegt von Kopf bis Pfoten

Die ZZF-Fachgruppe Heimtierpflege im Salon ist eine Gemeinschaft von Heimtierpflegern, die eine professionelle Arbeit für Tiere als Lebensbegleiter des Menschen leisten. Sie setzt sich für die bundesweite Anerkennung des Berufsbildes "Heimtierpfleger" ein und sorgt für eine fach- und sachgerechte Ausbildung innerhalb ihrer Mitgliedsbetriebe.

Bei der professionellen Arbeit aller Mitglieder stehen insbesondere der tierschutzgerechte und liebevolle Umgang mit den ihnen anvertrauten Tieren im Vordergrund. Gegründet haben die Hundepfleger die Fachgruppe im Jahr 1991, um eine eigene berufsständige Vertretung aufzubauen. Als Partner wählten sie den Berufsverband der Heimtierbranche ZZF.

Durch Qualität zum Erfolg

Die Fachgruppe veranstaltet regelmäßig Fort- und Weiterbildungsseminare. Diese geben Mitgliedern der Fachgruppe und Interessierten die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu erweitern. Die Seminare und Workshops finden ein- bis zweimal im Jahr in Verbindung mit der Frühjahrs- oder Herbsttagung der Fachgruppe statt. Hier können Teilnehmer ihre Schneide-, Scher- oder Trimmtechniken an diversen Rassen vertiefen. Außerdem werden Seminare zur allgemeinen Weiterbildung, beispielsweise zu den Themen Gesundheitsprophylaxe, Pflege und Ernährung, angeboten. Für die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen erhalten die Mitglieder eine Bescheinigung.

Netzwerk von Profis

Die Tagungen bieten den optimalen Rahmen für einen regen Gedankenaustausch unter Kollegen. Als bereichernd für die tägliche Arbeit erleben die Fachgruppenmitglieder auch den fachlichen Erfahrungsaustausch und den persönlichen Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen aus der internationalen Grooming-Szene.

 

A | A | A | Home | Impressum | Kontakt | English Info | Sitemap | © 2013 Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. nach oben